Vielseitiges Spektrum an Peristaltikpumpen für zahlreiche Anwendungen.

  • Der peristaltische Schlauch ist der einzige Teil, der mit der Flüssigkeit in Kontakt kommt.
  • Diese erleichtern das Pumpen von korrosiven oder viskosen Flüssigkeiten.
  • Geringer Wartungsaufwand.
  • Selbstansaugend.
  • Durchflussmengen von 0,014 l/h bis 400 l/h.
  • Unterschiedliche peristaltische Schläuche, um die chemische Kompatibilität mit dem zu dosierenden Produkt zu gewährleisten.

ELEKTRONISCHE STEUERUNG

Wir bieten die Möglichkeit, unsere Pumpen mit Zeitsteuerungssystemen, Geschwingdigkeitregelung, verschiedenen elektrischen Versorgungen und Frequenzumrichtern auszurüsten, die die Automatisierung und Steuerung des Dosierprozesses ermöglichen.

Die Dosierschlauchpumpen werden geliefert:

  • mit einer elektronischen Steuerung in eine Gehäuse.
  • Pumpenkörperteil.
  • montiert in einen Polypropylen Behälter.
  • In Farben nach Wunsch.
  • Peristaltischer Schlauch aus Santoprene, Silikon, EPDM, VITON.